Es kann tatsächlich laufen, wie im Buch beschrieben, geht es einmal los, ist es kaum zu bremsen, auch wenn ich eine gewisse Vorahnung hatte. Anfang 2018 trennte sich meine Freundin von mir und unsere Familie mit kleinem Sohn ging zu Bruch, das reichte aber nicht, genau in dieser Phase wurde es im Job schwierig und ich wurde gezwungen zu kündigen, dazu kamen noch kleinere “Einschläge” wie Daumenprellung und und…..ich habe versucht gegen alles anzukämpfen, aber es gelang nur bedingt und es kostet sehr viel Energie….im Augenblick gibt es erste Hoffnungsschimmer, aber ich bin vorsichtig…in welcher Phase ich mich befinde, kann ich deshalb noch nicht wirklich sagen….