Seite auswählen

Habe mir erst vor kurzem eingestanden dass ich mich in einer Depression befinde,ausgelöst durch jahrelange Selbstzweifel und Ängste.
Von außen betrachtet könnte man denken mir ginge es gut,Eigenheim und gut bezahlter Job in Schichtarbeit bei einem Marktführer für Anrriebstechnik,seit über 30 Jahren (hatte hier meine Ausbikdung gemacht).Doch außer paar Jahre in einer anderen Abteilung hatte mir der Job nie wirklich Spaß gemacht bzw. fühlte mich immer mehr oder weniger mit Versagensängste im Job konfrontiert.Dies wurde die letzten Jahre schlimmer als ich einen Vorarbeiter Job in der Firma hatte mit viel Verantwortung und Druck,was mir half damit umzugehen ward aß ich mich dort sehr gut auskannte.Dann begann ein jahrelanger gesundheitlicher Leidensprozess meines Vaters der mich kaum noch eine Nacht durchschlafen lies,er verstarb vor zwei Jahren.Vor drei Jahren wurde ich dann in der Firma Opfer von Mobbing durch Vorgesetzte,mir wurde dann ein anderer Job „schmackhaft“ gemacht dem ich leider zusagte,im Nachhinein war jemand dem ich vertraute schon lange scharf auf meinen Vorarbeiter Job.Ich konnte nicht mehr in meinen Job zurück und war mit einer Tätigkeit umgeben die mir den Biden weggezogen hatte.Der Job war anders als mir versprochen wurde,sehr komplex und großer Druck,ich bekam sehr starke Selbstzweifel und körperlich ging es mir auch nicht gut.Ich hielt es ein halbes Jahr aus dann könnte ich nicht mehr.Seit dem bin ich in einer anderen Abteilung in der Produktion an Maschinen,als normaler Arbeiter,fühle mich mies und als Totalversager,mache mir große Vorwürfe.Nehme seit paar Monaten professionelle Hilfe in Anspruch aber gehilfen hat es mir bisher nicht.Habe gerade erst angefangen dieses Buch zu lesen und hoffe dass es mich weiterbringt.Im Grunde möchte ich komplett raus aus diesem Job,ich beschäftige mich viel mit Trading was mir viel Spaß macht,um davon zu leben benötige ich aber ein sehr großes Kapital und noch viel Erfahrung etc….