Seite auswählen

Ich hatte geglaubt die Liebe meines Lebens gefunden zu haben. Dann kam die Depression ich habe mich aufgegeben für ihn und seine Erkrankung wollte ihm helfen wieder Licht am Ende des Tunnels zu sehen, dann kam der Tag der alles Veränderte. Schuldzuweisungen, Vorwürfe, Ablehnung, Trennung , ich wurde ausgetauscht wie ein Paar ausgediente Schuhe keine Empathie, keine Kommunikation ein Rosenkrieg der an Grausamkeit nichts zu wünschen übrig lässt und mich zunehmend in die Knie zwingt. Danke lieber Veit für das einzigartige Buch. Ich glaube das wars, was meinem Leben einen neuen Impuls gegeben hat und mir Mut gibt diese extenzielle Krise als Chance zu sehen. Ich hoffe das ich in kleinen Schritten zurück in mein Leben finde und wieder die werden die ich einmal war. Eine lebensbejahende starke Frau die Probleme als Herausforderung gesehen hat, bevor ein Psychopath mein Leben zerstört hat. In dem war er mein größter Lehrmeister in den 17 Jahren , der mir gezeigt hat, dass Hilfe seine Grenzen haben sollte und nicht in Selbstaufgabe enden darf.
Liebe Grüße Kathrin.