Seite auswählen

Vor 5 Jahren begab ich mich auf Recherche, denn mein Oberkiefer musste neu bestückt werden, aber wie?
Ob ich mir Implantate leisten kann? Ich suchte einen Zahnarzt im Internet und machte einen Termin. Ich
wollte nur den Preis für evtl. Implantate wissen. Aber ich unterschrieb etwas und las das Kleingedruckte nicht
durch. So begann das Abenteuer, denn es kam zu einer Laserbehandlung mit einer Rechnung von fast 12.000,00 Euro
ohne, daß ich das gewusst habe! Ich nahm mir einen Rechtsanwalt und erst dieses Jahr kam es zu einer Verhandlung.
Kosten 5.000,00. mit dem Ergebnis, daß ich 8.000,00 Euro zahlen musste. Meine reelle Zahnbehandlung kostete dann
6.000,00 Euro wovon ich nur 2.000,00 tragen musste. Und mein Erspartes ist komplett weg, so erscheint selbst der
Jahresbeitrag für den HT unbezahlbar. Und in die Rentenversicherung kann ich auch noch 24.000,00 Euro einzahlen vor der
Rente. Mein Gehalt sehr klein. Dumm gelaufen, ich habe mich sehr geärgert.
Lieber Gruß Brigitte