Seite auswählen

Liebe Mitmenschen,
Vor 17 Jahren begann mein Irrweg das rechte Glück zu finden.
Ich nahm mir vor mehr aus meinem Leben zu machen als nur 8 Stunden zu funktionieren.
Meine Träume ein eigenes Geschäft aufzubauen endenten als Burn Out verkleidet zweimal schwerverletzt im Krankenhaus.
Doch eines lehrte mich das Leben. Wer hinfällt der steht wieder auf. So lernte ich mehrmals wieder aufzustehen.
Ich bin ein Mensch der offen und ehrlich seine Meinung sagt ,ohne hinterfotzig zu sein. Zu oft wurde ich duch meine gutmütige Art ausgenutzt.
Unsere Welt da draussen ist besteht aus Illusionen und Manipulationen. Wohl kein guter Nährboden für ein authentisches Leben.
In den letzten 17 Jahren muste ich sehr viele Ablehnungen einstecken. Ja ich bin kein Verkäufer und auch kein Networker für irgendwelche vorgefertigten Vertriebssysteme.
Na und. introvertierte Menschen, wie ich haben ganz andere Gaben . Sie sind empfindsam,einfühlsam sehr gute Zuhörer. Wo ist unser Platz dieser scheinheiligen unehrlichen Welt dort draussen???Sind wir nun schlechter als ihr Seelenverkäufer,Networkmarkting Guros ,NLP Coaches. Die kleinen da unten sorgen als eure Aitssklaven dafür das dieses System funktioniert. Vergesst dies nicht wenn ihr mit euren aufgmotzten Schrottautos Tanke fahrt ,einkaufen geht ,guten Service geniesst usw.Wir machen uns für Euch die Hände dreckig und ihr dankt es uns mit schmutzigen Bemerkungen wie Arbeitssklave oder Hamsterrad.Ohne HAmster im Rad gibt es auch für euch keine Lebensgrundlage.
Er waren für mich frustrierende Jahre mit Zweifeln nichts zu erreichen.Und doch habe ich sehr viel gelernt und inneren frieden gefunden. Meine körperliche und geistige Fittness hat sich enorm verbessert ,das ich über das Gelaber der Spiritualisten,Veganis, Rawis,NLP ,YOgis ,Nahrungsausgleicher nur noch lachen kann.Wisst ihr was eure grösste Macke ist,das ihr euren Affen da oben nicht unter Kontrolle habt und jeder meint es besser zu wissen. Irgendwie ist das Leben anders.