Seite auswählen

Neues Jahr, neues Glück?! Ich dachte, dass mit dem Wechsel des Jobs im Januar 2017 alles besser werden würde, da ich vorher sehr unzufrieden war. Doch es stellte sich heraus, dass es noch schlimmer geht! Es liegt wohl eher am Beruf selber und nicht an der Stelle. Doch was soll ich tun? Was macht mich glücklich? Neue Ausbildung? Aber dann verdiene ich zu wenig um alles finanzieren zu können…. ich bin planlos!!! Fucked up!!! Und das seit fast einem Jahr….