Seite auswählen

Ich bin seit 8 Jahren selbstständig. Ich habe es damals gewagt, aus einem sicheren, super bezahlten Job auszusteigen, um meiner Berufung zu folgen. Die ersten Jahre waren super, alles lief wunderbar. Danach folgten viele Täler. Dieses Jahr jedoch war der Höhepunkt von dem Ganzen. Tiefer konnte es gar nicht mehr kommen. Keine Klienten mehr. Kein Geld kam mehr herein. Nichts. Ich war komplett auf mich zurückgeworfen. Alles loszulassen. Neu zu beginnen. Neu auszurichten. Das anzuerkennen, was gewesen ist. Das was gut gelaufen ist. Und aus dem etwas Neues zu gestalten. Im Wandel der Zeit. Meinem eigenem Wandel entsprechend. Dem Wesen, das ich geworden bin. Es gab viele Momente, wo ich verzweifelt war. Wo ich orientierungslos war und an nichts mehr glaubte. Ich habe jedoch weiter gemacht. Und wenn auch nur ganz leise den Klang meiner Seele gehört.

Heute bin ich mitten drin. Mitten im Geburtskanal. Das Alte ist weg. Das Neue noch nicht da. Ich weiss jedoch und fühle aus tiefstem Herzen, dass dies der Weg ist. Dass ich immer geführt bin, und ich nicht anders kann, als meiner Bestimmung, dem Ruf meiner Seele zu folgen..
Das Leben hat mich hier her geführt. Läutern und Durchwandeln. Das Leben wird mich weiter führen. In das Licht. In die Fülle. In das Leben eben.. (: